Gewürze und Zutaten aus Italien

Gewürze und Zutaten aus Italien runden Ihr Essen erst richtig ab. Sie werden begeistert sein. Kräuter, Gewürze und Salze.
Ein gutes Essen bekommt durch die Gewürze erst das typische und würde ohne Gewürze auch überhaupt nicht schmecken.

Zu den wichtigsten Gewürzen in der italienischen Küche gehören OreganoThymian und natürlich  Basilikum auch Königskraut genannt. Aber es gibt noch viel mehr an typisch italienischen Gewürzen und Kräutermischungen die aus einem einfachem Essen eine köstliche Mahlzeit machen. Und wie bei allen Zutaten kommt es immer auch auf die Frische an, den Karäuter undGewürze verliehren mit der Zeit ihr Aroma, vor allem wenn sie falsch gelagert werden.

Einige der besten Gewürze und Zutaten finden Sie auch in dem italienischen Geschenkkorb, welcher für alle Liebhaber der mediteranen Küche eine echte Überraschung ist.

Basilikum Blüte

 

 

 

 

 

 

 

Fotos:
Oregano: Wikimedia Henna
Basilikum: Wikimedia Fornax

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Neueste Kommentare

    Featured Posts