Italienische Spezialitäten

Jeder kennt sie und alle mögen sie, Pizza und Pasta. Aber es gibt noch viel mehr an italienischen Spezialitäten.
In Italien  nimmt man sich für das Abendessen, wie in den meisten südlichen Länder, sehr viel mehr Zeit um miteinander zu Essen.  Oft besteht hierbei das Essen aus einer Vorspeise oder Antipasti, ein oder zweit Hauptgängen und natürlich einer Nachspeise. Viele dieser einzelnen Gerichte sind auch international als italienische Spezialität bekannt geworden, so wie das Bruschetta, die vielen Pizzen und Pastas und die Tiramisu.

Italienische Spezialitäten Vorspeisen / Antipasti

  • Caprese – Mozzarella mit Tomaten und Basilikum
  • Bruschetta – geröstetes Brot mit verschiedenen Belägen
  • Bresaola – eine Schinkenspezialität aus der Lombardei
  • Mozzarelline fritte – frittierter Mozzarella
  • Mortadella, Salame, Coppa und anderer Wurstaufschnitt, als gemischter Wurstteller als Antipasto all’italiana bezeichnet
  • Prosciutto crudo (Rohschinken, z. B. Prosciutto di Parma oder San-Daniele-Schinken)
  • Violino Valtellinese – Schinkenspezialität aus der Lombardei
  • Verdure in Pinzimonio oder Cazzimperio – mariniertes Gemüse
  • Tartine oder Stuzzichini – Appetithäppchen
  • Supplì oder Arancini – frittierte, gefüllte Reisbällchen
  • Carne Cruda –  gehacktes rohes Kalbfleisch mit Zitrone, weißem Pfeffer, Salz und Trüffelöl bzw. weißem Trüffel
  • Vitello tonnato – dünn geschnittene Kalbfleisch-Scheiben mit Thunfisch-Sauce

Italienische Spezialitäten Hauptgerichte

Pasta Gerichte

  • Bucatini all’amatriciana, Bucatini coi Funghi, Bucatini alla Sorrentina
  • Cannelloni al Ragù, Cannelloni ai Carciofi
  • Penne all’Arrabbiata, Pansotti alla Genovese
  • Rigatoni alla pajata, Rigatoni al Forno con Salsa Aurora
  • Tortelloni alla zucca
  • Trofie al Pesto, Trofie al sugo di noci
  • Pasta con le sarde
  • Papardelle al sugo di lepre

Fleischgerichte

  • Agnello al forno – Im Ofen gebratenes Lamm
  • Arrosto di vitello – Kalbsbraten
  • Bollito misto – Gemischtes, gekochtes Fleisch
  • Coda alla vaccinara – Geschmorter Ochsenschwanz
  • Costoletta alla milanese – Mailänder Schnitzel
  • Involtini di vitello – Kleine Kalbsrouladen
  • Ossobuco alla milanese – Geschmorte Kalbshaxe nach Mailänder Art
  • Piccione in forno – Im Ofen gebratene Taube
  • Saltimbocca alla Romana – Kalbsschnitzel mit Schinken und Salbei
  • Zampone – Gefüllter Schweinsfuß

Fischgerichte

  • Acciughe fritte in pastella, Acciughe in carpione, Acquadella o latterino fritto, Agghiotta di pesce spada, Anguilla marinata
  • Branzino al sale, Baccalà alla vicentina, Baccalà fritto,
  • Cacciucco, Calamaretti fritti
  • Grancevola alla Veneziana
  • Impanata di pesce spada, Involtini di pesce
  • Missultin e Polenta, Moscardini lessati alla genovese, Murena fritta
  • Nasello al forno
  • Orata arrosto, Orata al forno, Orata al finocchio
  • Pepata di cozze, Pesce a scabecciu, Pesce al cartoccio
  • Zuppa di pesce

Italienische Spezialitäten Nachspeise / Dessert

  •  Budino (Pudding)
  • Granita
  • Macedonia (Obstsalat)
  • Panna Cotta
  • Pignolata
  • Tiramisù
  • Uovo sbattuto (verrührtes Eigelb, Zucker und ein Schuss Espresso)
  • Zabaione
  • Zuccotto

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Neueste Kommentare

    Featured Posts